Oldau-Ovelgoenne-HambuehrenOldau-Ovelgoenne-Hambuehren

Sie befinden sich hier:

  1. Engagement
  2. Unsere Ortsvereine
  3. Oldau-Ovelgoenne-Hambuehren

Rotkreuz vor Ort - im DRK-Ortsverein Oldau-Ovelgönne-Hambühren e.V.

Sie möchten sich in Ihrer Freizeit engagieren, neue Freunde kennen lernen, die sich für die gleichen Ziele einsetzen? Sie möchten etwas bewegen? Dann kommen Sie zu uns! Engagieren Sie sich ehrenamtlich bei ihrem DRK in der Gemeinde Hambühren.

DRK-Ortsverein Oldau-Ovelgönne-Hambühren e. V.

Am Anger 57
29313 Hambühren

Vorsitzender:

Lothar Pietzel
Handy: 0178  8134137
E-Mail: Vorstand(at)drk-hambuehren.de 


Servicetelefon:

Kostenlose DRK-Hotline. 
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei 
rund um die Uhr

Über unseren Ortsverein

Seit dem Jahr 1962 besteht der DRK-Ortsverein Oldau-Ovelgönne-Hambühren e.V. und ist beheimatet in der Unterkunft: Am Anger 57, Ovelgönne. Seit 2012 sind wir Eigentümer der Unterkunft und renovieren seitdem in Eigenregie. Wir haben bisher sehr viel geleistet und geschafft, sind jedoch noch lange nicht fertig. Der Außenbereich ist derzeit ein Schwerpunkt unserer Arbeit. Firmen können wir nur bedingt beauftragen, da die Geldmittel begrenzt sind. Hier würden wir uns über Ihre Unterstützung freuen. 

Zu unseren Aufgaben gehören neben dem Katastrophenschutz in Zusammenarbeit mit den hiesigen Feuerwehren, auch die Jugendarbeit und Arbeiten im sozialen Bereich. Tätig sind wir derzeit mit der Organisation und Durchführung der Blutspende und engagieren uns bei den jährlich stattfindenden Seniorennachmittagen der Gemeinde. Seit kurzer Zeit bieten wir einmal monatlich einen Seniorennachmittag in unserem DRK-Heim an. Sehr engagiert ist unser Jugendrotkreuz (JRK) "Allertal". Sofern möglich, treffen sich die Jugendlichen einmal pro Woche. 

Wir beteiligen uns in der örtlichen Gemeinschaft bei vielen Veranstaltungen, von Schützenfesten in den einzelnen Ortsteilen bis hin zum Weihnachtsmarkt.
Ob Altpapiersammlungen oder Altkleidersammlungen, wir gehören zum Erscheinungsbild vor Ort und sind Ihr Ansprechpartner, wenn es um Hilfen und Unterstützung geht.

Sei dabei und mach mit!

Wir haben noch eine Jacke am Haken, die keinen Namen trägt!

Vielleicht trägt sie ja bald deinen oder Ihren Namen? Wir würden uns sehr darüber freuen. Engagieren Sie sich in einer motivierten und schlagfertigen Gruppe.

Für unsere Gruppierungen suchen wir Freiwillige in den Bereichen:

  • Bereitschaft (Katastrophenschutz und Sanitätsdienste)
  • Sozialarbeit (Seniorennachmittage und Blutspende)
  • JRK (Gruppenmitglieder ab dem 7. Lebensjahr oder Teamer)

Was gibt es dafür?
Eine Menge tolle Erfahrungen, Gemeinschaft und das gute Gefühl für andere Menschen da zu sein. Jetzt die Jacke sichern und in einer starken und großen Gemeinschaft mit dabei sein!

Angebote und Informationen

  • Vorstand / E-Mailadressen / Vereinsnummer

    Vorsitzender: Lothar Pietzel
    E-Mail: Vorstand@drk-hambuehren.de  

    Stv. Vorsitzender: Lars Reimer
    E-Mail: Vorstand@drk-hambuehren.de  

    Schatzmeister: Maik Treptow 
    E-MailVorstand@drk-hambuehren.de  

    Bereitschaftsleitung: Lars Reimer 
    E-Mail: info@drk-hambuehren.de   

    Jugendrotkreuz: Sandra Kersten
    E-Mail: info@drk-hambuehren.de   

    Sozialdienst: ....
    E-Mail: info@drk-hambuehren.de   

    Beisitzer: Name

    Schriftführer: Name

    Vereinsnummer:

    Der DRK-Ortsverein Oldau-Ovelgönne-Hambühren e. V. ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Lüneburg unter der Registernummer VR 201734 eingetragen.

  • Sanitätsdienst - schnelle Hilfe bei Veranstaltungen

    Ob Fußballspiel, Rockkonzert oder Straßenfest – wo viele Menschen zusammenkommen, gibt es viele kleine und größere Notfälle. Ob ein Kind das Knie aufschürft, ein begeisterter Fan ohnmächtig wird oder einem Läufer beim Marathon die Luft ausgeht – der Sanitätswachdienst des DRKs leistet schnelle Hilfe.

    Sie möchten eine Veranstaltung sanitätsdienstlich absichern lassen?

    Dann freuen wir uns, wenn wir Sie unterstützen können. Unsere ehrenamtliche Bereitschaft stellt seit vielen Jahren die sanitätsdienstliche Versorgung bei vielen größeren und kleineren Veranstaltungen vor Ort sicher. Wir unterstützen von der Planung bis zur Durchführung. Unsere freiwilligen Helfer sind sorgfältig ausgebildet und für die Einsätze angemessen ausgerüstet.

    Sanitätsdienst buchen:
    Der Sanitätsdienst wird von ehrenamtlichen Einsatzkräften durchgeführt, daher benötigen wir eine gewisse Vorlaufzeit für unsere Planungen. Fordern Sie den Sanitätsdienst deshalb am besten so früh wie möglich an.  

    Link: Sanitätsdienst anfordern

    Kosten:
    Die Kosten unserer Dienstleistungen müssen wir vollständig aus eigenen Mitteln decken. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Kosten an Sie als Veranstalter weitergeben. Mit Ihrem finanziellen Beitrag helfen Sie uns, auch weiterhin eine professionelle Erste Hilfe und Versorgung vor Ort zu gewährleisten.

  • Mitgliedschaft - Mitglied werden

    Wir sind ehrenamtlich aktiv und für Sie da, wenn Sie Hilfe vor Ort benötigen.  

    Unsere Bereitschaften unterstützen mit dem Sanitätsdienst, z. B. beim Sportfest oder bei anderen Veranstaltungen. Unsere Sozialdienst-Damen kümmern sich um das leibliche Wohl bei den Blutspendeterminen und Veranstaltungen. 

    Wir würden uns freuen, wenn Sie für eine ehrenamtliche Mitarbeit zur Verfügung stehen könnten. Vielleicht möchten Sie sich nicht ehrenamtlich betätigen? Dann würde uns helfen, wenn Sie sich für eine Förder-Mitgliedschaft entscheiden und Mitglied unseres Ortsvereins werden. Damit unterstützen Sie uns vor Ort sowie unsere sozialen Projekte.

    Wir begrüßen Sie gerne, ob als Ehrenamtliche oder fördernde Mitglieder, oder als Freunde des Roten Kreuzes.

    JETZT MITMACHEN UND MITHELFEN!

    Menschen helfen, Gesellschaft gestalten. Das Deutsche Rote Kreuz ist Teil einer internationalen Bewegung, die Menschen direkt hilft oder Hilfe vermittelt, z.B.

    • in z. Zt. 45 Ländern bei Krisen und Katastrophen
    • durch 70 Millionen ehrenamtliche Einsatzstunden im Jahr in Deutschland
    • durch die Rettung von Menschen aus dem Gebirge – alle 30 Minuten
    • durch die Rettung von 200 Menschen pro Jahr vor dem Ertrinken

    Reiserückholdienst

    Als Mitglied in den Ortsvereinen des DRK-Kreisverbands Celle e. V., steht Ihnen auch der Reiserückholdienst zur Verfügung.

    Detaillierte Informationen über eine Mitgliedschaft

    Warum Mitglied werden?

    Das DRK hilft, wo Menschen sich aus eigenen Kräften nicht helfen können. Dazu braucht es ein starkes und lebendiges Deutsches Rotes Kreuz – und Sie! Viele unserer Aufgaben liegen in ehrenamtlichen Händen. Auch in unseren Ortsvereinen übernehmen unsere Helfer tagtägliche wichtige Aufgaben. Ihre Ausbildung, Ausrüstung und Koordination kosten Geld.

    Ihre Mitgliedsbeitrag hilft:

    • dass alte Menschen weniger einsam sind
    • die ehrenamtliche Arbeit vor Ort getätigt werden kann
    • dass Kinder mehr Möglichkeiten im Leben bekommen

    Ihre Beiträge können im Rahmen des §10b EStG als Spenden steuerlich abgesetzt werden. Gerne stellen wir Ihnen dafür eine Bescheinigung aus.

  • Blutspende

    Grundsätzlich kann jeder gesunde Mensch mehrmals im Jahr Blut spenden. 

    Termine: Kostenlose Rufnummer: 0800 - 11 949 11

    Terminsuche (externe Seite)

    Wir bieten regelmäßig Blutspendetermine an. Hier schon mal herzlichen Dank, für Ihre Spendenbereitschaft.

    Unser Dank gilt auch allen Verantwortlichen, die uns unterstützen und die Räumlichkeiten zur Verfügung stellen. Last but not least gilt unser besonderer Dank allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für ihren unermüdlichen Einsatz!

    Allgemeine Informationen

    Anmeldung, Ablauf, persönliche Voraussetzungen: Alle Informationen über die Blutspende beim DRK. (externe Webseite)

    Adressänderung

    Bitte den Link anklicken: Hier geht es zur Adressänderung. (externe Webseite)