Sie sind hier: Ehrenamt / Ortsvereine

Unsere Ortsvereine

Weiterführende Infos zu unseren Ortsvereinen. Externe Webseite.

Ansprechpartner

Torsten Kammann

Tel. 05141 - 37 47 713

E-Mail

DRK-Bildungszentrum
Fundumstraße 1
29221 Celle

Kontakt

DRK-Kreisverband Celle e. V.

77er Straße 45 A
29221 Celle
Tel.  05141-9032 -0

E-Mail

Zentrale Infonummer

08000 365 000
Kostenfrei, Bundesweit
365 Tage im Jahr.

Ortsvereine

"Die Aufgaben des Roten Kreuzes wachsen ständig..."

Auch in unseren Ortsvereinen suchen wir Menschen, die uns bei unserer ehrenamtlichen Arbeit unterstützen.

Die ehrenamtliche Arbeit beim Roten Kreuz im Kreisverband Celle e. V. wird größtenteils in den 20 Ortsvereinen in den kreiseigenen Städten und Gemeinden des Kreises Celle geleistet. Es ist möglich, je nach Betätigungswunsch in einem dieser Ortsvereine mitzuarbeiten, unabhängig vom Wohnort.

Beim Roten Kreuz lernen Sie Menschen kennen, die sich nicht nur um ihre eigenen Sorgen kümmern, sondern Menschen, die auch für andere Menschen sorgen und für sie da sind.

Auch Sie werden beim Roten Kreuz ein interessantes Betätigungsfeld finden, das Ihrer Vorbildung und Ihren Fähigkeiten entspricht. Dabei können Sie darauf vertrauen: "Freiwilligkeit" wird beim Deutschen Roten Kreuz ganz groß geschrieben! Niemand wird als freiwilliger Helfer gegen seinen Willen zu irgend etwas oder irgendwohin "abkommandiert"!

Das Deutsche Rote Kreuz braucht Sie! Tagtäglich sorgt das Deutsche Rote Kreuz mit einer Fülle von Aktivitäten im In- und Ausland tatkräftig dafür, dass Not- und Unfälle vermieden bzw. Schäden für die Gesundheit für die Betroffenen abgewendet oder vermindert werden. Daneben erfüllt das DRK eine Vielzahl von Aufgaben, etwa auf den Gebieten der Sozialarbeit und der Ausbildung. Zur Erfüllung seiner weiter zunehmenden Verpflichtungen im Dienst für hilfsbedürftige Menschen braucht das Deutsche Rote Kreuz neue freiwillige Helfer und Helferinnen.

Unsere Ortsvereine

Unser Engagement

Das Engagement für die Gesundheit wächst. In erstaunlichem Maße steigt schon seit einiger Zeit in der Bevölkerung die Bereitschaft, sich für gesündere Lebensweisen zu engagieren: bessere Ernährung, Jogging, körperlich-seelisches Wohlbefinden sind nur einige Themen rund um die Gesundheit, die heute auf breites Interesse stoßen.

Allmählich nimmt auch die Zahl derjenigen zu, die ihre Sorge um die eigene Gesundheit nicht losgelöst von der anderer Menschen sehen. Sie gründen oder beteiligen sich an Initiativen zum Umweltschutz, zur Sicherung von Schulwegen oder an Selbsthilfegruppen, deren Mitglieder sich bei der Verwirklichung gesünderer Lebensweisen gegenseitig unterstützen.

Die weltweit größte Gemeinschaft, die sich auf vielfältige Weise für den Schutz, für die Pflege und Wiederherstellung von Gesundheit einsetzt, ist das Rote Kreuz. Allein das Deutsche Rote Kreuz (DRK) gehört mit ca. 4,7 Millionen Mitgliedern (Stand 1994) - davon etwa 450.000 ehrenamtlichen und über 70.000 hauptamtlichen Mitarbeitern - zu den größten Hilfsorganisationen der Welt.