Sie sind hier: Ehrenamt / Soziale Arbeit (Sozialdienst)

Unsere Ortsvereine

Weiterführende Infos zu unseren Ortsvereinen. Externe Webseite.

Ansprechpartner

Torsten Kammann

Tel. 05141 - 37 47 713

E-Mail

DRK-Bildungszentrum
Fundumstraße 1
29221 Celle

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Die Vielfalt der Sozialdienste im DRK

Informationsfahrt zum Grenzdurchgangslager Friedland im August 2009.

Viele Menschen im DRK denken, dass der Sozialdienst zum Brötchen zuzubereiten und Kaffeetrinken da ist und somit zur Altersabteilung deklariert wird.

Diese provokative Aussage stimmt so nicht, wie man nachfolgend sieht.

Soziale Arbeit im DRK fängt mit den vielfältigsten Aufgaben an. Eine der größten und aufwändigsten Aufgaben ist natürlich die Organisation und Durchführung der Blutspendetermine. Viele Dinge gilt es hier zu planen, vom Personal bis hin zum Einkauf für die Verpflegung der Blutspender. Aber nicht nur das, auch haben viele unserer Ortsvereine Besuchsdienstkreise, Kaffee- und Spielnachmittage in ihrem Repertoire. Hinzu kommen Ausflüge für die Aktiven sowohl für die Mitglieder sowie diverse Fortbildungen. Gerade die Fortbildungen sind immer sehr beliebt und werden regelmäßig gut besucht. In den Fortbildungen referieren Ärzte und weitere Fachleute zu aktuellen Themen wie z. B. Venenerkrankung, Schlaganfall, Osteopathie, um nur einige zu nennen.

Nicht nur die Arbeit mit älteren Menschen, auch für Kinder und Jugendliche engagiert sich der Sozialdienst. Einmal im Jahr werden für Kinder in Not, im Rahmen der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton", Pakete gepackt und den Kindern und Jugendlichen im Ausland zur Verfügung gestellt.

Zum großen Aufgabenbereich gehört auch die Organisation und Durchführung von Bewegungsprogrammen, die bereits in der Nachkriegszeit entstanden sind. In einigen unserer Ortsvereine wird regelmäßig Gymnastik, Yoga, Wassergymnastik und Qi Gong angeboten. Nicht nur der Bewegungsapparat wird trainiert, auch dem Gedächtnis wird mit Gedächtnistraining und dem Erlernen von neuer Technik (Computerkurse) auf die "Sprünge" geholfen.

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie sich für eine ehrenamtliche Arbeit im Sozialdienst engagieren könnten. Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf!