Sie sind hier: Aktuelles » 

Erst hauen, dann helfen!

Erste Hilfe und Selbstverteidigung für Senioren beim DRK in Celle

Ketija Talberga, Holger Busse, Antje Rudnick

Foto: A. Zelck / DRKS

Der DRK-Kreisverband Celle e. V. bietet im Rahmen seines Projekts „Keiner soll einsam sein“, eine Veranstaltung mit Selbstverteidigung und Erste Hilfe für Senioren an. Sich gegen körperliche Übergriffe wehren und schützen sowie in Notsituationen helfen zu können, wird in diesem Kurs erklärt und geübt.

Erst hauen, dann helfen!

Am 13. Februar um 09:30 Uhr startet Verhaltenstrainer Michael Blank mit rechtlichen Themen: Was ist Notwehr? Darf ich Hilfsmittel wie Pfefferspray einsetzen? Wie bleibe ich handlungsfähig? Er informiert über Prävention, Erkennen und Vermeiden von bedrohlichen Situationen sowie Verhalten in kritischen Situationen.

„Praktische Übungen wie z. B. Verhalten in Stresssituationen und Übungen zur direkten Gegenwehr runden den ersten Teil der Veranstaltung ab“, so die Projektleiter Holger Busse und Antje Rudnick.

Richtig helfen können – ein gutes Gefühl!

Ein Mensch stürzt und liegt hilflos am Boden, ein plötzlicher Schwindelanfall, Atemnot und dazu die Angst nicht zu wissen, was in einer solchen Situation zu tun ist. Eine Notsituation in gewohnter Umgebung ist schnell passiert. Schnell ist Erste Hilfe gefragt.

Im Kurs „Erste Hilfe für Senioren“ lernen Kursteilnehmer, richtig helfen zu können. Was mach ich im Notfall, bis zum Eintreffen des alarmierten Rettungsdienstes? Vermittelt und geübt werden u. a. Maßnahmen wie: Wundversorgung, Defibrillation, stabile Seitenlage.

Das Projektteam um Rudnick und Busse freut sich auf viele Senioren, denn „Keiner soll einsam sein!“

Eine DRK-Mitgliedschaft ist für eine Teilnahme nicht erforderlich!

Kurstermin und Ort:

Dienstag, 13.02.2018 von 09:30 Uhr bis ca. 16:15 Uhr

DRK-Bildungszentrum, Fundumstraße 1, Celle

Anmeldung erbeten: Tel. 05141 - 9032 -24 oder 05141 - 9032 -33

In der Mittagspause wird ein kleiner Imbiss gereicht.

29. Januar 2018 12:12 Uhr. Alter: 262 Tage