Sie sind hier: Aktuelles

Zentrale Infonummer

08000 365 000
Kostenfrei, Bundesweit
365 Tage im Jahr.

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Väter und Kinder in Aktion in der DRK Kita in Eicklingen

An einem Freitagnachmittag im Oktober haben sich viele Väter nach ihrem Feierabend mit ihren Kindern im Kindergarten zu einer Väteraktion getroffen.

Die Mütter mussten dieses Mal zu Hause bleiben. Diese Aktionen führt die Kita regelmäßig durch, damit auch die Väter mit ihren Kindern zusammen etwas... [mehr]

DRK kritisiert einseitige Berichterstattung

Statement des DRK-Generalsekretärs Christian Reuter zum Artikel „Das scheinheilige Imperium“ in der Zeitschrift Stern vom 2. November 2017:

„Wir bedauern sehr, dass durch den Artikel „Das scheinheilige Imperium“ in der Zeitschrift Stern vom 2. November 2017 die wichtige Arbeit von ehrenamtlichen Helfern und hauptamtlichen Mitarbeitern... [mehr]

Voller Erfolg für letzte Winser Blutspende in 2017

Beim letzten Blutspendetermin diesen Jahres, konnten die ehrenamtlichen Helfer des DRK-Ortsvereins Winsen/Aller insgesamt 119 Spender sowie drei „Erstspender“ begrüßen.

Als Dankeschön erhielten die Erstspender einen Gutschein für ein Essen in einem Winser Restaurant. Die Wartezeit zur Voruntersuchung für die Blutspende betrug nur wenige Minuten, zwei Ärzte standen... [mehr]

Übung mit der Medical Task Force (MTF)

Die Medical Task Force der Polizeidirektion Lüneburg, übte mit ehrenamtlichen Helfern aus den Bereitschaften des DRK-Kreisverbands Celle e. V. den Ernstfall.

Medical Task Forces sind Einsatzeinheiten, die bei Großschadenslagen im Katastrophen- oder Zivilschutzfall als Unterstützung der regulären Einheiten des örtlichen Katastrophenschutzes zum Einsatz... [mehr]

Pest-Ausbruch in Madagaskar

DRK entsendet mobiles Krankenhaus zur Behandlung von Pest-Patienten.

Berlin, 17. Oktober 2017
Nach dem Ausbruch der gefährlichen und leicht übertragbaren Lungenpest in Madagaskar wird das Rote Kreuz ein medizinisches Behandlungszentrum in den afrikanischen... [mehr]

Ehrenamtliche werden Rettungssanitäter

DRK-Kreisverband finanziert Ausbildung für Ehrenamtliche

Für 16 Helferinnen und Helfer der ehrenamtlichen Rotkreuz-Bereitschaften aus den Ortsvereinen, begann am Wochenende ein spannendes Kapitel ihrer persönlichen DRK-Geschichte: die nebenberufliche... [mehr]

Ehrenamtliche reisen an Rhein und Mosel

Eine interessante dreitägige Kurzreise an den Rhein und die Mosel erlebten die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des DRK-Sozialdienstes.

Die Tour startete mit einer Stadtführung in Koblenz, führte weiter zum Deutschen Eck – dort wo die Mosel in den Rhein mündet, und weiter an der Mosel entlang. Cochem, Bernkastel-Kues, die Landschaft... [mehr]

Rotkreuzkurs: Erste Hilfe für Senioren, Mittwoch 25. Oktober 2017

Richtig helfen können – ein gutes Gefühl!

Ein älterer Mensch stürzt und liegt hilflos am Boden, ein plötzlicher Schwindelanfall, Atemnot und die Angst nicht zu wissen, was in einer solchen Situation zu tun ist? Eine Notsituation in... [mehr]

Sturmtief Xavier - DRK-Helfer im Einsatz

Nachdem Sturmtief "Xavier" sich am Donnerstag bereits mächtig ausgetobt hatte wurde im Laufe des Tages der Bahnverkehr in ganz Niedersachsen eingestellt.

An zahlreichen Bahnhöfen mussten Züge zwischenhalten und warten auf die Freigabe der Zugstrecke - so auch am Celler Bahnhof und am Bahnhof Unterlüß. Um 20:30 Uhr wurde die Bereitschaft des... [mehr]

Jubiläum: 45 Jahre DRK-Hospitalschiff Helgoland

Das „weiße Schiff der Hoffnung“ half im Vietnamkrieg 80.000 Menschen

Vor 45 Jahren, im Jahr 1972, endete einer der größten und längsten Hilfseinsätze des Deutschen Roten Kreuzes: der Einsatz des Hospitalschiffs Helgoland vor der Küste von Vietnam. „Mit Stolz und... [mehr]