Erste Hilfe Ausbildung (DGUV)Erste Hilfe Ausbildung (DGUV)

Erste Hilfe Ausbildung (gem. DGUV)

"Richtig helfen können – ein gutes Gefühl!" Handlungssicherheit in Erste Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf. Der EH-Kurs wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ansprechpartner

Ricarda Dietrich
Jens Furchtmann

Tel. 05141-3747711 
E-Mail: bildungszentrum(at)drkcelle.de 

DRK-Bildungszentrum
Fundumstraße 1
29221 Celle

Themen und Anwendungen

  • Eigenschutz und Absichern von Unfällen
  • Helfen bei Unfällen
  • Wundversorgung
  • Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

Gelehrt werden grundlegende Techniken der Ersten Hilfe, sie sind für Ersthelfer in Betrieben sowie für Führerscheinbewerber geeignet. Neben der Theorie wird die Praxis geübt, so dass die wichtigsten Grundlagen bei Unfällen und Notfällen auch angewendet werden können.

  • Infos zu unseren Kursen

    Kosten: 37,50 € pro Person. Eine EC-Kartenzahlung ist in Celle möglich.

    Personalausweis bitte mitbringen.

    Ausbildungszeiten: von 9 bis ca. 17 Uhr (9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten)

    Kursorte:

    Celle: an jedem Samstag
    DRK-Bildungszentrum, Fundumstraße 1

    Lachendorf: Jeder 1. Samstag im Monat
    DRK-Heim, Rehrkamp 33

    Hermannsburg: Jeder 2. Samstag im Monat
    DRK-Tagespflege, Timm-Willem-Weg 10

    Winsen: Jeder 3. Samstag im Monat
    Rettungszentrum, Stechinellistraße 4

  • Informationen für betriebliche Ersthelfer

    In der DGUV sind alle relevanten Punkte geregelt.

    Nähere Infos, z. B.:

    • Wie viele ausgebildete Ersthelfer werden im Betrieb benötigt?
    • Wie lange ist die Ausbildung gültig?
    • Was beinhaltet die Betriebshelferausbildung?

    erhalten Sie unter: www.dguv.de

    Link: Formulare und Anträge für BG-Kurse